Buchseemoos (Soyen)

Das Buchseemoos liegt nördlich des Naturschutzgebietes Kesselsee eingebettet in einer Geländesenke. Nördlich, östlich und südlich finden wir einen Sumpf- bzw. Moorwald der erst in den vergangenen 70 Jahren aufgegangen ist. Das Zentrum ist jedoch weitesgehend Waldfrei und weist einen hochwertigen Bestand an Hochmoorvegetation auf.

Ein Grundstückseigentümer hat auf der westlichen Seite eine Pufferfläche angelegt um das Moor zu schützen. Hier wird das Grünland extensiv bewirtschaftet, d.h. es wird nicht gedüngt und nur 2x im Jahr gemäht. Auf der Magerwiese wachsen Orchideen und viele weiteren Blütenpflanzen.